Rückblick:

Sejem
„zdrav & srečen“ Slovenija

Messe
„gesund & glücklich“ Slowenien


Messe für gutes Befinden, einen glücklichen Geist im gesunden Körper in der Naturarena
Mitnica Muta
 

IMPRESSIONEN

Tolles Ambiente:
Am Ufer der Drau und der Feistritz, auf der Wiese, direkt an den Hügeln des Pohorje-Gebirges

PARTNER

Gemeinden


Muta             Radje ob Dravi           Vuzenica


 

 

 

 

 

 

 

Datum
SA, 04.06.2016, 10-19 Uhr
SO, 05.06.2016, 10-18 Uhr

Ort
Mitnica Muta
Koroška cesta 11
SI-2366 Muta
Region Koroška

Anreise
Aus Kärnten:
Über Lavamünd (Lavamünd - Muta 20 km.
Aus der Steiermark:
Über Eibiswald (Eibiswald - Muta 17 km).

Kontakt/Veranstalterin
Martina Verčkovnik
GO TURIZEM - Mitnica Muta Koroška cesta 11
SI-2366 Muta
T: +386 51 328698
E: mitnica@go-turizem.eu

Die Messe ist

- Das Gesundheitsevent in Nord-Slowenien

- Ein ganzheitliches Angebot auf höchstem Niveau

- Mit Gesundheitsspezialisten, Energetikern, Direktvermarktern usw. aus Sloewenien, Kärnten und der  Steiermark

- Ausstellung, Vorträge, Kultur sowie Gesundes Essen und Trinken

- Eine Messe mit Natur pur

- Eine Messe für jung & alt


Die Areas der Messe

- Messearea
mit erstklassigen Ausstellern aus den Bereichen Ganzheiltiche Heilmethoden, Spiritualität und Gesunder Ernährung

- Vortragsarea
mit interessanten Vorträgen von bekannten und hochkarätigen Persönlichkeiten, die neueste Trends aus den Bereichen Ganzheitsmedizin, Spiritualität, Bewegung, gesundes Essen & Trinken aufzeigen.

- Genussarea
mit feinster Kulinarik aus der Region.

Nachbericht:
Grenzenlos "gesund & glücklich"

"Für uns hat diese Messe wegen ihrer Themen Gesundheit und Wohlbefinden, insbesondere aber auch wegen der grenzüberschreitenden Zusammenarbeit mit Kärnten einen immensen und äußerst bedeutenden Stellenwert. Es ist ein wichtiger Tag für die Gemeinde Muta und die gesamte Region Koroška", begrüßte Mutas Bürgermeister Mirko Vošne die zahlreich erschienenen Ehrengäste und Medienvertreter sowie Besucher und Aussteller bei der Eröffnung der Messe „zdrav & srečen“ Slovenija ("gesund & glücklich" Slowenien).


Von links nach rechts: Sonja Vošne (Gattin von Bürgermeister Mirko Vošne), Bürgermeister Mirko Vošne, Annemarie Herzog und Rolf Bickelhaupt von "gesund & glücklich", Margreth Dörfler (Gattin von Gerhard Dörfler), ehemalier Kärntner Landeshauptmann Gerhard Dörfler und Veranstalterin Martina Verčkovnik

In Kärnten hat die "gesund & glücklich"-Messe einen festen Platz im Messekalender und gilt mittlerweile als die besucherstärkste Messe ihrer Art im deutschen Sprachraum. So dankte Bundesrat Gerhard Dörfler den Kärntner "Messepionieren" Annemarie Herzog und Rolf Bickelhaupt von "gesund & glücklich" für "den Brückenschlag nach Muta". Damit werde ein weiterer positiver Baustein für die nachbarschaftlichen Beziehungen zwischen Kärnten und "unseren slowenischen Freunden" gesetzt. "Unser gemeinsamer Lebensraum und die Gemeinde Muta mit ihrer spannenden Geschichte sind ja für die Lebensthemen Gesundheit und Wohlbefinden geradezu geschaffen. Hier stimmt die Symbiose zwischen Mensch, Natur und Lebenskultur, da findet man den Weg heraus aus einer teilweisen verirrten Konsum- und Wegwerfgesellschaft", sagte der ehemalige Kärntner Landeshauptmann bei seiner vielbeachteten Rede.

Der Veranstalterin Martina Verčkovnik war es gelungen, bei der ersten Messe in der Naturarena im touristischen Sportpark Mitnica - Muta  Aussteller aus unterschiedlichen Bereichen zu gewinnen. So waren die Bereiche gesunde Ernährung, Kräuterkunde, Naturkosmetik, natürliche und alternative Medizin, Wellness und Tourismus vertreten. Insbesondere freute sich Verčkovnik, dass rund 20 Prozent sowohl der Aussteller als auch der Besucher aus Kärnten kamen, für sie ein "beeindruckender Beweis" des guten nachbarschaftlichen Verhältnisses. Und so kündigte sie für das kommende Jahr eine Fortsetzung an.

1. SEJEM DOBREGA POČUTJA »zdrav&srečen« Slovenija

»Sejem dobrega počutja« ima za nas res velik pomen zaradi tem, ki so povezane z zdravjem in dobrim počutjem, še posebej pa zaradi čezmejnega sodelovanja z Avstrijsko Koroško. »Danes je za Občino Muta in celotno Koroško pomemben dan«, je ob otvoritveni slovesnosti sejma »zdrav&srečen Slovenija«  številne povabljene častne goste in prisotne obiskovalce ter razstavljavce pozdravil župan Občine Muta, g. Mirko Vošner.

Na Avstrijskem Koroškem je sejem »gesund&glücklich« trdno zasidran na koledarju sejmov, skozi leta pa je postal najbolje obiskan tovrstni sejem na nemško govorečem območju. Tako se je častni gost, g. Gerhard Dörfler, ustanoviteljema sejma »gesund&glücklich« Annemarie Herzog in Rolfu Bickelhauptu zahvalil za »gradnjo mostu na Koroško«.  »S tem smo položili nov pozitiven temelj za dobre sosedske odnose med Avstrijsko Koroško in slovenskimi prijatelji čez nekdanjo mejo. Naš skupni bivalni prostor in Občina Muta s svojo zanimivo zgodovino kar kliče po življenjskih temah kot sta zdravje in dobro počutje. Tu je namreč razmerje med ljudmi, naravo in življenjsko kulturo uravnovešeno, tukaj najdete pot iz delno zmedene, potrošniško naravnane družbe«, je na otvoritveni slovesnosti povedal nekdanji deželni glavar Avstrijske Koroške (Land Kärnten) in aktualni državni svetnik Republike Avstrije.

Organizatorki sejma, Martini Verčkovnik, je za prvi sejem dobrega počutja na prostem v Sloveniji, ki se je odvil v naravni areni športno-turističnega parka Mitnica Muta, uspelo pridobiti preko 40 razstavljavcev s ponudbo na najrazličnejših področjih. Predstavili so se ponudniki s področja zdravega prehranjevanja, zeliščarstva, naravne kozmetike, zdravilstva, naravnih in alternativnih metod zdravljenja, bioenergetskih storitev, dimljenja, oblačil iz naravnih materialov, energetskih kamnov ter ponudniki s storitvami in izdelki za dobro počutje, šport in rekreacijo, aktivno preživljanje prostega časa in ponudniki turističnih in welnes storitev. Še posebej pa je lastnico podjetja GO turizem, Verčkovnikovo veselilo, da se je na sejmu predstavilo tudi nekaj lokalnih ponudnikov in organizacij, ki so dodatno popestrili dogajanje na sejmu in da je bilo približno 20% razstavljavcev in obiskovalcev iz Avstrije, kar je še eden od dokazov za dobre odnose med sosedi. Pogrešali so le kakšnega obiskovalca več iz domače regije. Zagotovo pa bodo domačini dobili priložnost za ogled tovrstnega dogodka že naslednje leto, saj si organizatorji s partnerji vsekakor želijo ponovitve.


Vorbericht:
Die Messekarawane zieht weiter ...
Von Sittersdorf nach Muta

Seit 2006 gibt es in Kärnten die „gesund & glücklich – die Messe für Körper, Geist & Seele“. Zuerst war sie unter freiem Himmel jeweils im Juni in der Südkärntner Gemeinde Sittersdorf angesiedelt. Mittlerweile findet sie alljährlich im November als Indoor-Event in der Messe Klagenfurt statt und gilt als besucherstärkste Ausstellung ihrer Art im deutschen Sprachraum. Nun feiert im Juni dieses Jahres die Messe als Open-Air-Veranstaltung eine Neuauflage in der slowenischen Region Koroška. Die Messe-Karawane zieht weiter…

Wir freuen uns, dass die ‚gesund & glücklich‘ nun auch in Slowenien stattfindet. Damit ist für uns ein Herzensanliegen in Erfüllung gegangen“, freuen sich Annemarie Herzog und Rolf Bickelhaupt, die die Messe gegründet und in all den Jahren organisiert haben. Mit Martina Verčkovnik, mit der die beiden „gesund & glücklich“-Macher schon seit Jahren freundschaftlich verbunden sind und die fließend deutsch spricht, wird eine erfahrene Organisationsmanagerin die slowenische Ausgabe veranstalten.

„Die Messe hier bei uns in der slowenischen Gemeinde Muta ist genau so idyllisch gelegen wie jene in Sittersdorf“, erklärt Verčkovnik, die die „gesund & glücklich“ bereits mehrmals in Kärnten besucht hatte. „Auch bei uns liegt das Veranstaltungsgelände auf der Wiese und auch an einem Ufer“. War es in Sittersdorf das Ufer des Sonnegger Sees, so ist es in Muta nun das Ufer der Drava (Drau). Eigentlich findet die Messe gar an zwei Ufern statt, ist doch das Veranstaltungsgelände genau dort, wo der Mučka Bistrica (Feistritzbach) in die Drava fließt. Die natürliche Kulisse runden die Hügel des Gebirges Pohorje und Kozjak ab, das die Gemeinde Muta mit der Region Süd-West-Steiermark verbindet.

„Bei der ersten Messe in unserer Naturarena im touristischen Sportpark Mitnica in Slowenien werden sich Aussteller aus unterschiedlichen Bereichen dem Publikum präsentieren“, blickt die Eventmanagerin sichtlich erfreut auf ihre neue Aufgabe. Mit dabei sind Aussteller aus den Bereichen gesunde Ernährung, Kräuterkunde, Naturkosmetik, natürliche und alternative Medizin, Wellness sowie Anbieter aus dem Tourismus und von der aktiven Freizeitgestaltung, die sehr gespannt sein dürfen auf diese Open-Air-Veranstaltung, da Messen in dieser Form in Slowenien noch nicht stattgefunden haben. Auch für die österreichischen Nachbarn ist das Messegelände gut erreichbar, liegt es doch nur ein paar Kilometer von der Grenze entfernt. Die Region Koroška ist auch bei vielen Menschen in Kärnten und in der südlichen Steiermark gut bekannt.

Natürlich sind Annemarie Herzog und Rolf Bickelhaupt mit dabei in Muta und helfen Martina Verčkovnik bei der Organisation und Durchführung der slowenischen Ausgabe der Messe „gesund & glücklich“ (slowenisch: „zdrav & srečen“). Das Messegelände liegt nur ein paar Kilometer von der österreichischen Grenze entfernt und ist daher für die Nachbarn gut erreichbar. Die Region ist auch in Kärnten und der südlichen Steiermark gut bekannt. „Damit wird aktiv der Alpe-Adria-Gedanke gelebt, der mit dieser Veranstaltung um eine Nuance reicher geworden ist“, ist sich das österreichisch-slowenische Trio einig.

Zur Messehauptseite